Bye bye Altlasten

Mit Fruchtsäure wird die Haut von Altlasten befreit um wieder ein strahlendes, ebenmäßiges und pralles Hautbild zu bekommen. Um den Regenerationsprozess und den Zellstoffwechsel wieder ordentlich in Schwung zu bringen kommen Fruchtsäuren als intensives Peeling zum Einsatz.
Obst ist gesund – der Bestandteil der Früchte ist allerdings nicht nur für die Nährstoffzufuhr wichtig, sondern besitzt eine entscheidende Bedeutung für die Haut. Die Menschen nutzen diese schon seit Jahrhunderten für die Straffheit ihrer Oberhaut (Epidermis) und ist eine bewährte Methode, kleine Fältchen zu mildern, Pigmentverschiebungen aufzuhellen, die Beschaffenheit der Haut zu verbessern und ihr Frische zu verleihen. 

Wie wirkt ein Fruchtsäurepeeling?

Bei einem Fruchtsäurepeeling wird die obere Hautschicht abgetragen, sodass die Zellteilung und Kollagenbildung in den tieferen Hautschichten angeregt wird. Fruchtsäuren hydratisieren die Haut und wirken effektiv gegen Falten und Pigmentflecken. An der Ohio State University in den USA durchgeführte Studien zeigen, dass die Verwendung von Fruchtsäure-Produkten im Laufe der Zeit zu einer glatteren und gleichmäßiger pigmentierten Haut führt.

Die Haut wirkt frischer und jünger.

Ein AHA-Peeling hat viele Vorteile für die Haut:

– Pigmentstörungen werden gelindert

– Hautunreinheiten, Mitesser, Pickel verringert

– Poren werden verkleinert

– Das Hautbild wirkt ebenmäßiger und glatter

– Mimikfalten werden reduziert

– Die Wasserbindefähigkeit der Haut wird erhöht

– Das Bakterienwachstum wird gehemmt

 

Die Verträglichkeit eines Fruchtsäure Peelings ist im Allgemeinen sehr gut. Es entstehen keine Ausfallszeiten. Nach der Behandlung kann es zu leichten Rötungen und einem kribbelnden Gefühl der Haut kommen. In der Regel verschwinden diese Reaktionen innerhalb von ein paar Stunden wieder. Genauere Informationen zur Wirkung erhält man im Rahmen des Beratungsgespräches.

"Wir empfehlen eine Anfangskur von durchschnittlich 4-6 Fruchtsäurepeeling-Behandlungen im Abstand von je ca. einer Woche. Nach Besserung des Hautbildes können Nachbehandlungen in Abständen von 3-4 Wochen den Kurerfolg sichern."

Renate Wanko, Trainer

Heimpflegeprodukte mit Fruchtsäure

 

Nach der Behandlung die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung und übermäßigem Schwitzen schützen. Versorge deine Haut jetzt mit ausreichenden Nährstoffen wie z.B. Hyaluronsäure und hochdosierten Ampullen. Das Wichtigste jedoch ist der Sonnenschutz. Dieser sollte auf jeden Fall Lichtschutzfaktor 50 betragen.

Um auch zu Hause von den vielen Vorteilen zu profitieren, gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Produkten für die Heimanwendung.

Fruit Acid Cleanser – erfrischendes Reinigungsgel mit Glycolsäure, Allantoin, Urea und Hamamelis

AHA Fruchtsäure Ampulle – multiaktives Ampullenkonzentrat mit 10% Fruchtsäure

AHA Face Cream – für glatten, feinporigen und ebenmäßigen Teint, bringt Hautbarriere wieder ins Gleichgewicht

Skin Renewal Complex – Pflegeemulsion bei Verhornungen, Hyperpigmentierungen und großporiger öliger Haut

AHA Bodylotion – für glatte und gepflegte Haut am Körper